Archive by Author

Out of Order - Kolumne

NSA-Affäre: Ein Problem namens Eikonal

Geschrieben am 23. Okt, 2014 von .

0

Erst im August habe ich über die NSA-Affäre geschrieben, doch es kommt mir vor, als sei es schon wesentlich länger her. Das liegt nicht zuletzt daran, dass in den letzten Wochen und Monaten andere Themen auf der Informationsagenda dominierten: IS, Israel, Ukraine. Zu oft habe ich nur die Überschriften bezüglich NSA gelesen. Ein großer Fehler, […]

Continue Reading

Out of Order - Kolumne

Der Journalismus der Zukunft ist Corporate – größtenteils

Geschrieben am 16. Sep, 2014 von .

0

Es kracht in den Redaktionen. Beim Spiegel fetzen sich die Ressortleiter der Printredaktion mit dem Chefredakteur Wolfgang Büchner. Im Hause Gruner + Jahr hat man einen radikalen Sparkurs eingeschlagen: Beim Stern gibt es die ersten betriebsbedingten Kündigungen, die Kurse an der renommierten Henri-ötigannen-Journalistenschule werden verkleinert. Financial Times Deutschland und Westfälische Rundschau sind bereits hinüber, Frankfurter […]

Continue Reading

Out of Order - Kolumne

Späh-Affäre: Können wir nicht? – Können wir doch!

Geschrieben am 21. Aug, 2014 von .

0

Die Zeit der NSA-Affäre ist vorüber, jetzt haben wir unser eigenes Spionage-„Problem“. Endlich müssen wir nicht mehr über den großen Teich blicken, um Schuldige zu finden. Das Bild der NSA-Zentrale in Maryland haben wir auch wirklich oft genug gesehen, nun können wir an gleicher Stelle das BND-Hauptquartier einfügen. Schade eigentlich, dass die neue Zentrale in […]

Continue Reading

Out of Order - Kolumne

Das Hochschulsystem geht kaputt

Geschrieben am 19. Jul, 2014 von .

0

Gerade eben erst habe ich einen Artikel auf ZEITonline gelesen, der sich mit der aktuellen Situation von Studenten und Unis in Deutschland und deren Zukunft auseinandersetzt. Ich empfehle den Artikel zu lesen, denn diese Kolumne wird darauf aufbauen. Für Lesefaule gebe ich den Inhalt aber gern in zweieinhalb Tweetlängen wieder: Die Bemühungen der letzten Jahrzehnte, […]

Continue Reading

1 Jahr Snowden

1 Jahr Snowden: Der große Bruder bleibt Realität

Geschrieben am 11. Jun, 2014 von .

0

Ein Jahr Edward Snowden. Eine Geschichte zur wahrhaft traurigen Realität des Jahres 2014.   Wir schreiben das Jahr 2014. Die hart erkämpften, demokratischen Grundrechte hier in der BRD, und auch in allen anderen demokratischen Staaten dieser Welt, sind schon seit geraumer Zeit nichts – das ist mittlerweile allen klar. Der große Bruder, die NSA, überwacht […]

Continue Reading

Out of Order - Kolumne

Die erfolglose Suche nach der Glaubwürdigkeit

Geschrieben am 14. Mai, 2014 von .

2

Wem kann ich heute noch glauben? Auf wessen Wort kann ich zählen? Ich habe das Gefühl, ich kann niemandem trauen. Und ich spreche nicht von dem Verlass auf mein näheres Umfeld. Freunde und Familie halten die Fahne des Vertrauens natürlich hoch. Allerdings weht sie allein auf weiter Flur. Ich spreche vielmehr von der Glaubwürdigkeit von […]

Continue Reading

Zeit für Führung 2.0: Dr. Sebastian Kunert im Interview

Geschrieben am 06. Mai, 2014 von .

0

Die Wirtschaft brummt und doch sind viele Arbeitnehmer unzufrieden. Woran liegt das? Theoretisch weiß man doch, wie sich Mitarbeiter motivieren lassen. Es mangelt an der Umsetzung der Theorie. Glaubt man Dr. Sebastian Kunert, könnte es am falschen Bild von einer guten Führungskraft liegen. Der Psychologe hat Benedikt Bentler im Interview für den SpannKraft-Blog Rede und […]

Continue Reading

Out of Order - Kolumne

Weniger ist mehr! – Was ist dran am Minimalismus-Hype?

Geschrieben am 20. Apr, 2014 von .

3

Die ZEIT hat’s drin, die Welt auch, das manager magazin schreibt darüber, die SZ natürlich ebenfalls: Minimalismus. Jedes Ökomagazin findet es irgendwie faszinierend und als ich dann letzte Woche im Café über den Spiegeltitel (14/2014) „Konsumverzicht – Weniger haben, glücklicher leben“ gestolpert bin, wusste ich: Jetzt ist es also ganz offiziell „Trend“. Aber ist das […]

Continue Reading

Out of Order - Kolumne

Respekt für einen Verbrecher

Geschrieben am 20. Mrz, 2014 von .

1

Die Nachricht der letzten Woche: Uli Hoeneß geht ins Gefängnis! Manch einer sieht das als Zeichen unseres doch noch existierenden Rechtsstaates, für andere sind dreieinhalb Jahre Haft bei weitem nicht genug. Wie dem auch sei, nun tritt Steuerhinterzieher Hoeneß seine (nach Meinung deutscher Justiz!) verdiente Strafe an – und bekommt dafür Respekt aus höchsten Kreisen. […]

Continue Reading

Out of Order - Kolumne

Rettet das Internet, rettet die Netzneutralität!

Geschrieben am 20. Feb, 2014 von .

1

Erinnert sich noch jemand an den Mega-Aufreger des letzten Jahres kurz vor den Snowden-Enthüllungen? Stichwort: Drosselkom. Dabei ging es zum einen um das Vorhaben der Telekom, Flatrates zu Volumentarifen zu machen, zweitens (und das ist der deutlich wichtigere Punkt), bestimmte Dienste (gegen Entgeld) zu bevorzugen, deren Daten dann nicht das Volumen belastet. Zwar wurde dieses […]

Continue Reading