Archive for 'Führung als Spannungsfeld'

Neuroleadership

Neurowissenschaft & NeuroLeadership: Sind wir doch nur Tiere?

Geschrieben am 20. Mai, 2015 von .

0

Ganz nebenbei bin ich Anfang Mai bereits in das Thema Neuroleadership eingestiegen. Nachdem Thomas Saller im Interview den Anstoß dazu gegeben hatte, habe ich mich mit dem SCARF-Modell beschäftigt. Auch in den kommenden Artikeln werde ich mich noch detaillierter auf NeuroLeadership im Zusammenhang mit Führung und Motivation eingehen. Doch bevor ich mit Begriffen wie „limbisches System“ […]

Continue Reading

Thomas Saller Header

Führen live – Autor Thomas Saller im Interview (Teil 2)

Geschrieben am 30. Apr, 2015 von .

0

Die Führungskräftetrainer Thomas Saller, Johannes Sattler und Ben MacKenzie haben das Buch Führen live geschrieben und dabei versucht, vieles anders und besser zu machen, als andere Ratgeber zum Thema Leadership. SpannKraft-Redakteur Benedikt Bentler hat sich mit Autor Thomas Saller unterhalten. Im ersten Teil des Interviews ging es um den grundsätzlichen Aufbau und die Herangehensweise an […]

Continue Reading

Leadership

Führen live – Autor Thomas Saller im Interview (Teil 1)

Geschrieben am 28. Apr, 2015 von .

0

Noch ein Buch über Führung? Muss das sein? Ja es muss. Zu diesem Schluss kamen die Führungskräftetrainer Thomas Saller, Johannes Sattler und Ben MacKenzie und schrieben zu dritt das Buch Führen live, das doch eine Menge anders macht, als andere Ratgeber zum Thema Führung. Statt universelle, aber für die Praxis doch oft zu oberflächliche und […]

Continue Reading

Humor

Humor als Ressource – Was bringt der lustige Chef?

Geschrieben am 16. Jan, 2015 von .

0

Hat es Vorteile, wenn die Führungskraft Humor bei der Arbeit zeigt, vielleicht sogar witzig ist? Arbeitnehmerperspektive: Mit Sicherheit, das würde die Stimmung auflockern. Arbeitgeberperspektive: Lieber nicht, das gefährdet die Autorität und das Durchsetzungsvermögen der Mitarbeiter. Und wie ist es nun tatsächlich? Eine scheinbare Aufgabe, deren Lösung allerdings hochkomplex ist. Laura Grohmann hat sich in ihrer […]

Continue Reading

Werte

Werte müssen gelebt werden

Geschrieben am 27. Jul, 2014 von .

2

Jedes Unternehmen vertritt Werte, die bereits im Mission- und Vision-Statement kommuniziert werden sollten – darum ging es im letzten Artikel. Doch diese Werte haben nur einen echten Wert, wenn sie auch tatsächlich gelebt werden. Der Inhalt von Mission-und Vision-Statement sollte kongruent mit dem Handeln eines Unternehmens sein. Ansonsten kommt es zu Problemen bei der Glaubwürdigkeit […]

Continue Reading

Zeit für Führung 2.0: Dr. Sebastian Kunert im Interview

Geschrieben am 06. Mai, 2014 von .

0

Die Wirtschaft brummt und doch sind viele Arbeitnehmer unzufrieden. Woran liegt das? Theoretisch weiß man doch, wie sich Mitarbeiter motivieren lassen. Es mangelt an der Umsetzung der Theorie. Glaubt man Dr. Sebastian Kunert, könnte es am falschen Bild von einer guten Führungskraft liegen. Der Psychologe hat Benedikt Bentler im Interview für den SpannKraft-Blog Rede und […]

Continue Reading

Übers Ziel hinaus: Extraproduktives Arbeitsverhalten

Geschrieben am 23. Mrz, 2014 von .

0

Der letzte Artikel zum Thema Arbeitsverhalten war doch recht trocken. Dennoch ist die Neuberger-Matrix als theoretischer Unterbau wichtig, um extra- und kontraproduktives Arbeitsverhalten beschreiben und einordnen zu können. Zum extraproduktiven Arbeitsverhalten liegen eine Menge Definitionen vor. Ihr kleinster gemeinsamer Nenner liegt darin, dass extraproduktives Arbeitsverhalten stets den Unternehmenszielen dient und freiwillig gezeigt wird: Dem Kollegen […]

Continue Reading

Arbeitsverhalten

Die Dimensionen des Arbeitsverhaltens

Geschrieben am 15. Mrz, 2014 von .

0

Bisher ging es beim Thema Motivation immer um die Entstehung, Umsetzung und Begründung von Verhaltensweisen. Heute geht es aber um das Arbeitsverhalten mit Blick auf die Folgen für die Organisation bzw. das Unternehmen als Ganzes. Unabhängig von den Gründen für ein bestimmtes Verhalten, steht nun die Frage im Raum, wie sich das Arbeitsverhalten von Mitarbeitern […]

Continue Reading

Gerechtigkeit

“Das ist nicht fair!” Gerechtigkeit als maßgeblicher Einfluss auf die Motivation

Geschrieben am 09. Mrz, 2014 von .

0

Natürlich haben auch Erfahrungen einen großen Einfluss auf die Motivation, das leuchtet sofort ein. Nach Vrooms VIE-Theorie basiert die Motivation zum größten Teil auf Erwartungen und der Wahrscheinlichkeit des Eintretens ebenjener. Diese Erwartungen und ihre zugehörigen Wahrscheinlichkeiten speisen sich wiederum aus zuvor gemachten Erfahrungen. Wenn der Chef sich für die 20 Überstunden des letzten Monats […]

Continue Reading

Der Konflikt

Konfliktmanagement und Entscheidungsfindung im Projektteam

Geschrieben am 12. Jan, 2014 von .

2

Jede Projektarbeit ist geprägt von Momenten der Entscheidung – aber auch von Konflikten, denn schließlich sollen die unterschiedlichen Perspektiven und Fähigkeiten der Teammitglieder das beste Ergebnis erzielen. Diese Ergebnisse werden insbesondere durch konstruktive Diskussionen unterschiedlicher Positionen erzielt. Doch nicht immer verlaufen Diskussionen erfolgreich: Offene und verdeckte Konflikte können die Projektarbeit behindern, verzögerte Entscheidungen die Planungen […]

Continue Reading